Sportpreise

Sportpreis des Monats

Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
Zeitung Monat Preisträger Verein
NRZ / RP Januar 1999 Fußball C-Jugend SV 08/29 Friedrichsfeld
Zeitung Monat Preisträger Verein
NRZ / RP Dezember 1998 Sebastian Meitza BSV Spellen
NRZ / RP November 1998 Petra Schmitthuysen Turnverein Voerde

Voerder Sportjugend-Förderpreis der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Jahr 2019
1. Preis
Turnerjugend SV Spellen
2. Preis
Tennisclub Blau-Weiß Spellen

3. Preis
Budo-Abteilung TV Voerde

Jahr 2018
1. Preis
BSV Friedrichsfeld – Bogenschützen
2. Preis
Kanuclub Friedrichsfeld

3. Preis
TV Voerde – Handball

Jahr 2017
1. Preis
Pferdefreunde Emmelsum
2. Preis
TV Voerde – Trampolin

3. Preis
SV Spellen – Fußball Mädchen 

Jahr 2016
1. Preis
SV Spellen – Leichtathletik
2. Preis
Kanuclub Friedrichsfeld

3. Preis
TV Voerde – Dance- und Step-Aerobic-Gruppen

Jahr 2015
1. Preis
TV Voerde – Leichtathletik
2. Preis
1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987

3. Preis
SV Spellen – Völkerball

Jahr 2014
1. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Budo
2. Preis
TV Voerde – Budo

3. Preis
SV Spellen – Fußball

Jahr 2013
1. Preis
TV Voerde – Faustball
2. Preis
SV Spellen – Schwimmgruppe der Breitensportabteilung

3. Preis
1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987 – Tanzen

Jahr 2012
1. Preis
HSG TV Voerde /SV08/29 Friedrichsfeld – Handball
2. Preis
SV Spellen – Leichtathletik
3. Preis
Kanu Club Friedrichsfeld – Kanu

Jahr 2011
1. Preis
TV Voerde – Mädchenfußball
2. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Budo
3. Preis
BSV Spellen – Schießen

Jahr 2010
1. Preis
TV Voerde – Trampolin
2. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Budo
3. Preis
Reiterverein Voerde – Dressur, Springen, Voltigieren, Fahren

Jahr 2009
1. Preis
TV Voerde – Schwimmen
2. Preis
SV Spellen – Tanzen
3. Preis
Kanuclub Friedrichsfeld – Kanu

Jahr 2008
1. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Budo
2. Preis
Kanu-Club Friedrichsfeld – Kanu
3. Preis
Spielverein Spellen – Turnen

Jahr 2007
1. Preis
Spielverein Spellen – Fußball
2. Preis
TC Blau-Weiß Spellen – Tennis
3. Preis
1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987

Jahr 2006
1. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Tennis
2. Preis
TV Voerde – Budo
3. Preis
BSV Friedrichsfeld – Schießen

Jahr 2005
1. Preis

Reiterverein Voerde
2. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Budo
3. Preis
SV Spellen -Moderner Fünfkampf / Biathle

Jahr 2004
1. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Leichtathletik
2. Preis
SV Spellen – Badminton
3. Preis
TV Voerde – Trampolinturnen

Jahr 2003
1. Preis
BSV Möllen – Schießen
2. Preis
Tanzsportclub Voerde – Tanzen
3. Preis
Turnverein Voerde – Basketball

Jahr 2002
1. Preis
SV 08/29 Friedrichsfeld – Budo
2. Preis
Kanu-Club Friedrichsfeld – Kanu
3. Preis
Reiterverein Voerde – Voltigieren

Jahr 2001
1. Preis
DLRG Ortsgruppe Voerde
2. Preis
Spielverein Spellen – Leichtathletik
3. Preis
Turnverein Voerde – Schwimmen

Eigener Vorschlag

Vorschlag für den Sportpreis des Monats

Formular Vorschlag Sportpreis des Monats

Richtlinien

Sportpreis des Monats

Getragen von:

=> der Stadt Voerde

=> dem Stadtsportverband Voerde e.V.

=> der Langenfurth Baugesellschaft mbH

=> der Firma van Rheinberg GmbH

=> der Spedition Schneider GmbH

=> der Volksbank Rhein-Lippe eG

=> der Wohnbau Dinslaken GmbH

1)  Die Langenfurth Baugesellschaft mbH, die Firma van Rheinberg GmbH,  die Spedition Schneider GmbH, die Volksbank Rhein-Lippe eG und die Wohnbau Dinslaken GmbH stellen monatlich einen Betrag von je 100 Euro zur Sportförderung in Voerde zur Verfügung. Der Betrag wird in einer Summe vergeben.

Voraussetzungen für die Wählbarkeit der Sportler sind:

Aktive Mitglieder in einem Voerder Verein, welcher dem Stadtsporverband angehört. Gefördert werden alle Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die ausserhalb des bezahlten Sports (Prämienzahlungen) förderungswürdige Leitungen für einen Voerder Verein erbringen.

Es sollen nicht in erster Linie nur Aktive der Leistungsspitze der jeweiligen Sportart unterstützt werden, sondern auch diejenigen, die auf dem Weg sind, diese Leistungen anzustreben (Schüler, Junioren etc.). Dabei kann es sich nur um eine Kostenentlastung der Sportler handeln; keinesfalls um eine kostendeckende Förderung.

Die maximale Förderung eines Sportlers beträgt: 500 Euro jährlich.

Die maximale Förderung einer Mannschaft beträgt: 500 Euro jährlich.

2) Die bzw. der Preisträger(in) werden monatlich ausgewählt von einem Gremium bestehend aus:

=> einem Vertreter der Stadt Voerde

=> einem Vertreter des Stadtsportverbandes

=> vier Vertreter aus den vier grossen Voerder Vereinen (aus den einzelnen Ortsteilen)

Das Gremium wird ausgewählt durch die o. g. Träger des Sportpreises. Besondere Kriterien werden nicht erstellt. Es wird angestrebt, über einen längeren Zeitraum möglichst viele Sportarten zu berücksichtigen.

3) Vorschläge zu Preisträgern können eingebracht werden von:

=> den einzelnen Vereinen im Stadtsportverband der Stadt Voerde (Antrag ist vom Vereinsvorsitzenden zu unterzeichnen)

=> dem Stadtsportverband

=> der Stadt Voerde

sowie

=> den Sportredaktionen der ortsansässigen Zeitungen (z.Z. NRZ, RP und Niederrheinanzeiger).

Eswird angestrebt, die zu fördernden Sportler bzw. Sportlerinnen und Mannschaften unter einem gemeinsamen Logo in den örtlichen Zeitungen monatlich vorzustellen.

4) Vorschläge für Preisträger, die einen Monat nicht berücksichtigt wurden, kommen in dem nächsten Monat durchaus wieder in die Auswahl, vorausgesetzt, dass sie den Anforderungen der Ausschreibungen entsprechen.

5) Die Förderung bleibt bis auf Widerruf bestehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Änderung dieser Bedingungen sind nur durch die o. g. Träger der Sportförderung in Voerde möglich.

Voerder Sportjugend-Förderpreis der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Ausschreibung

Mit dem Sportjugend-Förderpreis unterstützen und begleiten die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe und der Stadtsportverband Voerde e.V. die Bemühungen der Voerder Sportvereine um eine sportlich-leistungsorientierte Nachwuchsarbeit. Nur Mitglieder des Stadtsportverbandes Voerde e.V. können den Sportjugend-Förderpreis erhalten. Jährlich können bis zu drei Antragsteller ausgezeichnet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass eine aktive Talent- und Jugendförderung mit Mitgliedern bis zum 18. Lebensjahr betrieben wird. Der Sportjugend-Förderpreis ist mit einer Prämie für die Jugendarbeit verbunden und wird von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe gespendet. Der erste Preis beträgt 1000,00 €uro, der Zweite 500,00 €uro und der dritte 250,00 €uro.

Auswahlkriterien

Nachweis vorbildlicher und kontinuierlicher Jugendförderung unter Berücksichtigung sozialer und pädagogischer Aspekte

und/oder

Beispiele systematischer Talentfindung und Leistungsförderung bei jugendlichen Mitgliedern

und/oder

Nachweis über die Teilnahme und evtl. Erfolge der Vereinsjugend an regionalen bzw. überregionalen Veranstaltungen; z. B. Meisterschaften, Pokalwettbewerben, Turnieren.

und/oder

Angebote der Jugendarbeit über den regulären Trainingsbetrieb hinaus

Bewerbung

Mitglieder bewerben sich schriftlich mit den notwendigen Angaben beim Stadtsportverband Voerde e.V . Jedes Mitglied kann pro Jahr nur einen Antrag stellen mit Ausnahme der Mehrspartenvereine (z. Zt. TV Voerde 1920 e.V. , SV 08/29 Friedrichsfeld e.V. , SV Spellen 1920 e.V. und SV Glückauf Möllen 1952 e.V.) die max. 2 Anträge stellen können. Die Anträge sind bis zum 15. Oktober eines Jahres beim Stadtsportverband Voerde e.V. einzureichen.

Entscheidung

Die Entscheidung über die Preisträger trägt die Jury. Diese setzt sich zusammen aus

1. mind. einem Vertreter der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

2. mind. vier Vorstandsmitgliedern des Stadtsportverbandes Voerde e.V.

Jedes Jurymitglied kann 20 Punkte vergeben. Dabei ist jedoch Voraussetzung, dass mindestens 3 Antragssteller berücksichtigt werden und dass höchstens sieben Punkte an einen Bewerber vergeben werden. Die Preisträger erhalten eine schriftliche Benachrichtigung. Die Übergabe der Sportjugend-Förderpreise erfolgt im Rahmen der Sportschau Ende November eines jeden Jahres durch die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe und dem Stadtsportverband Voerde e.V. Eine wiederholte Auszeichnung ist möglich.

Allgemeines

Eine Änderung der Vergaberichtlinien zum Sportjugend-Förderpreis ist nur mit 3/4 Stimmenmehrheit der Wahljury für das nächstfolgende Jahr möglich.

Die Änderungen sind bis zur nächsten Jahreshauptversammlung des Stadtsportverbandes Voerde e.V. zu veröffentlichen.

Die Vergaberichtlinien für den Sportjugend-Förderpreis wurden durch die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe und dem Vorstand des Stadtsportverbandes Voerde e.v. am 04.07.2001 beschlossen.

Änderung am 01.01.2002: Prämienumstellung von DM in Euro.

Änderung am 19.08.2015 zu den Punkten Ausschreibung, Auswahlkriterien, Bewerbung und Entscheidung.

Änderung am 24.08.2016: Name der Sparkasse